OKI: Toner-Refill für Laserdrucker, etwa OKI C 3100/3200 oder C 5100/5200/5300/5400, kompatibel!

zum Refill Toner Online-Shop

Toner-Refill für OKI statt Original-Toner

Wir erklären die Alternative zum Original OKI-Toner für sogenannte Farblaser-Drucker. Unser Beispiel sind die beliebten OKI C 3100/3200 und C 5100/5200/5300/5400-Serien. Refill-Toner verbilligt nachhaltig die Laserdrucker-Nutzung. Wenn Ihnen das plausibel erscheint, bieten wir Ihnen gleich den passenden OKI-kompatiblen Toner, den Sie in die von OKI Tonerkartuschen einfüllen können die bereits mitgeliefert sind.

Mit Ausnahmen: Beim OKI 3100/3200 und 5200/5400 können die mit dem Drucker mitgelieferten Kartuschen nicht wiederbefüllt werden. Es können erst nachgekaufte Tonerkartuschen wiederbefüllt werden.


OKI C 3100, C 3200 und OKI C 5100, C 5200, C 5300, C 5400

Der weit verbreitete OKI C 3100 bzw. OKI C 3200 Laserdrucker führt ähnlich wie die OKI C 5***-Serie (5100/5200/ 5300/5400) bei uns zur großen Nachfrage nach nachfüllbarem Toner. Sogar die Firma OKI selbst wurde daher auf uns aufmerksam. Der Grund, diesen kompatiblen Refill-Toner können Sie bei uns weit billiger als den Original-Toner samt Kartusche von OKI erhalten. Wir sehen aber noch weitere Vorzüge von Toner-Refill mit kompatiblen Tonerpulver in Flaschen im Gegensatz zum offiziellen Produkt von OKI.


Beim Toner-Refill für C 3100, C 3200 von OKI bitte beachten:

Setzen Sie bitte eine wiederbefüllte Tonerkartusche in Ihren Drucker, wenn Ihr Drucker zuvor diese Farbe mit “Wenig Toner” im Display angezeigt hat.
Wenn Sie von einer Farbe zur nächsten wechseln, müssen Sie immer den Pulvertrichter gut mit kaltem Wasser reinigen und vor dem nächsten Toner-Refill trocknen lassen. Wir empfehlen Ihnen aus diesem Grund bei Ihrer nächsten Bestellung gleich 4 Pulvertrichter zu bestellen. Diese finden Sie in unserem Zubehörshop.


Toner und Toner-Refill

Bedenken Sie die Alternative: Auch Toner für OKI gibt es nicht lediglich vom ursprünglichen Hersteller des Gerätes. Toner-Refill meint das erneute Befüllen von einmal benutzten Tonerkartuschen. Sie sind also nicht gezwungen neue Tonerkartuschen bzw. Druckkassetten von OKI zu kaufen. Sie können die alten wieder verwenden, das ist sogar umweltfreundlich, weniger Müll entsteht. Toner-Refill ist natürlich auch bei OKI-Laserdruckern preisgünstiger.
Trotzdem ist unser Nachfülltoner mit den OKI C 3100/3200 sowie OKI C 5100, C 5200, C 5300, C 5400 durchaus kompatibel.
Es treten also keinerlei Einschränkungen der Funktionstüchtigkeit auf. Viele Drucker-Hersteller, OKI zuweilen auch, suggerieren, dass lediglich Original-Tonerkartuschen die höchstmögliche Qualität sicherstellen können. Refill-Toner sei potentiell in der Anwendung schlechter zu bewerten. Solche Urteile könnten aber auch daher rühren, dass die Laserdrucker-Hersteller wie OKI Gewinne vorrangig mit Tonerkartuschen erwirtschaften und nicht mit den Geräten. Es erscheint eher so, dass Geräte-Preise klein gehalten werden um dauerhaft Kunden für Tonerkartuschen zu binden. Diese Bindung kann man gut bei Handys beobachten. Hierbei werden die Geräte eindeutig unter ihrem Wert verkauft und die Funknetzbetreiber profitieren langfristig von den entstehenden Gebühren. Im Fall von Laserduckern ist der teurere Toner des Herstellers in der Kartusche dessen Entsprechung. Der Refill-Toner als billigere Alternative schaffte bislang etliche Besitzer von OKI-Laserdruckern in unseren Shop zu führen. Ein Großteil von Ihnen kaufte Refill-Toner für den OKI C 3200/3100 sowie für OKI C 5400, C 5300/5200 sowie 5100.


Toner OKI-kompatibel zum nachfüllen: Toner-Refill samt Nachfüllanleitung für C 3100/3200/5100/5200/5300/5400

Der Refill-Vorgang für die OKI C 3 und 5-Serie besteht aus 5 Schritten. Die Schritte chronologisch: 1. Schritt: Tonerflasche schütteln 2. Schritt: Füllstutzen entfernen 3. Schritt: Tonerkartusche entleeren 4. Schritt: Toner einfüllen 5. Schritt: Füllstutzen einsetzen Das wars. Schon fertig. Wem es dennoch zu umständlich ist, wir bieten auch Refill-Service an. Alle fünf Schritte beschreiben wir detailliert in der dem Refill-Toner beiliegenden BEFÜLLUNGSANLEITUNG. Jeder Schritt ist bildlich dargestellt.


Refill-Toner für Laserdrucker von OKI in unserem Shop:

Wir bieten nicht Refill-Toner mit Nachfüll-Anleitung für die oben erwähnten OKI-Typen, sondern ebenfalls für folgende:

OKI C-3100 / 3200, OKI C-3300/3400/3450/ OKI C-3520 / 3530, OKI C-3600, OKI C-5100 / 5200 / 5250 / OKI C-5300/5400/5450, OKI C-5600/C-5700, OKI C-5650/C-5750, OKI C-5800 / 5900 / 5550 MFP, / OKI C-5850 / C-5950 / MC 560 MFP, OKI C-7100 / 7300 / 7500/ OKI C-5510 / 5540 MFP, OKI C-8600/8800, OKI C-9000, OKI C-9200, OKI C-9300, OKI C-9400, OKI C-9500, OKI C-9600 / 9800, OKI C-9650 / 9850 , OKI C-110/C-130/MC-160, OKI C-710/C-711, OKI C-810/C-830, OKI MC-860, OKI C-310/C-330, OKI MC-351/MC-361, OKI C-510/C-530/MC-561, OKI C-9655, OKI C-910, OKI ES3640, OKI ES3640A3 / Pro, OKI C-610, OKI C-801/821, OKI C-301/321

 

Sie sind hier: Tonerfabrik-Berlin [Vollversion] -> Toner -> OKI-Toner


Hinweis:
Die Bezeichnung OKI ist ein eingetragenes Warenzeichen. Alle aufgeführten Firmen-, Markennamen und Warenzeichen sind Eigentum der Herstellerfirma OKI und dienen lediglich der Beschreibung sowie der eindeutigen Identifikation.
Nachfülltoner bzw. Refill-Toner für Farblaser sind in der Regel keine Originalprodukte der jeweiligen Druckerhersteller. Sie sind kompatibel mit den jeweils angegebenen Drucker-Typen.

Tonerfabrik und das Tonerfabrik Logo sind eingetragene Marken der Tonerfabrik Berlin, Inh. Stephan Zlanabitnig.
Tonerfabrik and the Tonerfabrik-Logo are registered trademarks of Tonerfabrik Berlin, proprietor Stephan Zlanabitnig.