Lexmark-Toner Alternative für Lexmark-Farblaserdrucker, Beispiel Lexmark C510

zum Refill Toner Online-Shop

Toner-Refill statt Lexmark Original-Toner

Wir zeigen warum Toner für den Lexmark C510 und ähnliche Laserdrucker nicht unbedingt Original-Toner sein müssen. Das Zauberwort heisst Refill-Toner. Wenn Sie überzeugt sind, können Sie diesen Nachfülltoner für die Lexmark Tonerkartuschen gleich bei uns im Onlineshop kaufen.


Lexmark C510:

Der Lexmark C510 ist einer der populärsten Farb-Laserdrucker von Lexmark. Den dazugehörigen Toner gibt es wahlweise als Original-Toner von Lexmark oder als kompatiblen Toner zum selbst nachfüllen, auch als Refill-Toner bezeichnet.
Wir wollen die Vorteile von Refill-Toner gegenüber den fertigen Tonerkartuschen vom Hersteller aufzeigen, insbesondere beim Lexmark C510, einem der Bestseller aus dem Hause Lexmark für Anwender mit einem kleinen bis mittleren Druckaufkommen.


Besonderheiten beim Toner-Refill für Lexmark C510:

Beim Lexmark C510 müssen Sie darauf achten, dass Sie erst die befüllte Tonerkartusche in den Drucker hineinsetzen wenn dieser zuvor diese Farbe im Display als leer angezeigt hat.


Toner vs Toner-Refill

Lassen Sie sich nicht verunsichern: Toner muss nicht unbedingt vom ursprünglichen Hersteller stammen. Toner-Refill bedeutet zu deutsch Toner nachfüllen. Sie können die von Lexmark mitgelieferten Tonerkartuschen nachfüllen oder unseren Refill-Service beauftragen. Toner-Refill ist günstiger als der Nachkauf von Original-Tonerkartuschen von Lexmark.
Nichtsdestotrotz ist unser Nachfülltoner speziell auf den Lexmark C510 Laserdrucker ausgerichtet. Sie haben also keine negativen Auswirkungen auf die Funktionsfähigkeit zu befürchten. Die Drucker-Hersteller, Lexmark gehört dazu, versuchen den Eindruck zu erwecken lediglich Original-Toner dürfe verwendet werden und Refill-Toner sei möglicherweise minderwertig. Diese Versuche sind auch damit zu erklären, dass die Drucker-Hersteller die Gewinne vor Allem aus dem Verkauf von Tonerkartuschen beziehen und die Geräte-Preise subventionieren. Dieses Prinzip ist Ihnen sicherlich vom Handy bekannt. Dort ist es augenfälliger. Die Geräte werden verschenkt und die Hersteller verdienen an den Telefon-Kosten. Im Fall von Laserdruckern ist der überteuerte Toner des Herstellers der Garant der lang anhaltenden Profite. Umgehen Sie das einfach indem sie als Alternative gleichwertigen aber preiswerteren Refill-Toner für ihren Lexmark-Drucker wie etwa den C510 verwenden.


Toner für Lexmark C510 zum selbst nachfüllen: Toner-Refill mit Befüllanleitung als Alternative

Beim Lexmark C510 besteht der Refill-Vorgang aus 5 Schritten. Die Schritte im Einzelnen:

  • 1. Schritt: Tonerflasche gut schütteln
  • 2. Schritt: Füllstutzen entfernen
  • 3. Schritt: Tonerkartusche entleeren
  • 4. Schritt: Toner einfüllen
  • 5. Schritt: Füllstutzen einsetzen

So einfach ist das. Diese fünf Schritte beschreiben wir ausführlich und bebildert in unserer mitgelieferten BEFÜLLUNGSANLEITUNG.


Weitere Laserdrucker von Lexmark

Wir bieten außer für den Lexmark C510 nachfüllbaren Toner mit Nachfüll-Anleitung für folgende Lexmark-Geräte:

Lexmark C 500/ 510/ 520/ 522/ 524/ 534/ 910/ 912/ 920, Lexmark Optra C 720, Lexmark Optra C 1200, Lexmark X 502 N , Lexmark X-560, Lexmark C-930/C-935, Lexmark X-940/X-945, Lexmark C-540/543, Lexmark C-544, Lexmark C-546, Lexmark X-543, Lexmark X-544, Lexmark X-546, Lexmark X-548

Sie sind hier: Tonerfabrik-Berlin [Vollversion] -> Toner -> Lexmark-Toner


Hinweis:
Die Bezeichnung Lexmark ist ein eingetragenes Warenzeichen. Alle aufgeführten Firmen-, Markennamen und Warenzeichen sind Eigentum der Herstellerfirma Lexmark und dienen lediglich der Beschreibung sowie der eindeutigen Identifikation.
Nachfülltoner bzw. Refill-Toner für Farblaser sind in der Regel keine Originalprodukte der jeweiligen Druckerhersteller. Sie sind kompatibel mit den jeweils angegebenen Drucker-Typen.

Tonerfabrik und das Tonerfabrik Logo sind eingetragene Marken der Tonerfabrik Berlin, Inh. Stephan Zlanabitnig.
Tonerfabrik and the Tonerfabrik-Logo are registered trademarks of Tonerfabrik Berlin, proprietor Stephan Zlanabitnig.