Refill-Toner

toner-shop

Refill-Toner/Refilltoner sowie Nachfülltoner, drei Schreibweisen, eine Definition

Refill-Toner/Refilltoner, auf deutsch auch Nachfülltoner genannt, sind die für das Refill-Verfahren nötigen Refill-Farben in Pulverform. Sie sind in Flaschen enthalten, die demgemäß Tonerflaschen genannt werden und nur zur Aufbewahrung dienen. Sie erwerben also einen oder mehrere Refill-Toner, etwa ein Vierer-Set mit vier Flaschen. Sie müssen nun, um den Toner tatsächlich im Laserdrucker einsetzen zu können (nur Laserdrucker verwenden Refill-Toner in Pulverform) die Toner-Farben in die Tonerkartusche/n übertragen.


Wie der Refill-Toner in die Tonerkartusche gelangt

Das Nachfüllen vom Refill-Toner in die (fast) leere Tonerkartusche, denn diese sollte nicht immer völlig leer sein vor dem Nachfüllen, hängt vom Laserdrucker ab, kann zwar prinzipiell von jedem bewerkstelligt werden, ist jedoch nicht ganz trivial. Tonerfabrik-Berlin unterscheidet sich insoweit positiv von der Konkurrenz, als dass wir als Einzige eine komplette Anleitung mitliefern. Diese Anleitung ermöglicht Ihnen dank Aufteilung in mehrere Schritte, die jeweils durch Fotos und Schaubilder und Texte erläutert sind, einen möglichst einfachen Einsatz Ihrer bei uns erworbenen Refill-Toner. Das sind insgesamt ca. 6 bis 10 einzelne Schritte je nach Hersteller und Gerät. Sie werden also verstehen, dass es sich durchaus lohnt unser Angebot in Anspruch zu nehmen, auch wenn etwaige Konkurrenz womöglich scheinbar niedrigere Preise bieten kann.


Warum Refill-Toner ohne Anleitung nur halb soviel wert sind

Ohne eine Anleitung schaffen Sie es nur sehr bedingt, vor Allem beim ersten Mal, den Refill-Toner fein säuberlich und fachgerecht zu übertragen. Es gibt einige Details auf die Sie acht geben müssen, diese Details variieren je nach Hersteller des Druckers. Farblaser/Colorlaser sind aber wertvolle Geräte die eine schonende Behandlung benötigen. Sparen Sie also nicht am falschen Ende, sondern sorgen Sie dafür, dass ihr Refill-Toner auch angemessen gehandhabt wird. Eine falsche Benutzung kann im schlimmsten Fall auch gesundheitliche Schäden hervorrufen. Dieses Risiko ist weitgehend ausgeräumt dank einer professionellen Anleitung unsererseits. Diese Anleitung erhalten Sie in gedruckter Form bei jeder Warensendung, passend zu Ihrem Laserdrucker.


Für welche Laserdrucker gibt es Refill-Toner?

Refill-Toner gibt es grundsätzlich für alle Drucker, doch erst seit es Laserdrucker gibt, ist es dank der trockenen (pulverartigen) Farbe ohne weiteres möglich selbstständig Refill-Toner einzusetzen. Daher haben wir von der Tonerfabrik-Berlin uns auf diese Art Refill-Toner konzentriert, sprich auf Refill-Toner für Farblaser/Colorlaser. Wir bieten derzeit Refill-Toner für 15 Laserdrucker-Hersteller. Das sind im einzelnen die Laserdrucker von Brother, Canon, Epson, Fuji, HP, HP-wlan-Drucker, Kyocera, Lexmark, Minolta/QMS, NEC, Oki, Panasonic, Samsung, Tally, Tektronix und Xerox. Um zu überprüfen ob Ihr Modell auch darunter ist, klicken Sie entweder den Hersteller-Namen im linken dunkelblauen Menu oder aber benutzen Sie unsere Auflistung aller Drucker-Hersteller und der dazugehörigen Laserdrucker.

 

Sie sind hier: TONERFABRIK BERLIN [Vollversion] -> Refill-Toner



Hinweis:
Alle aufgeführten Firmen-, Markennamen und Warenzeichen sind Eigentum des jeweiligen Herstellers und dienen lediglich der Beschreibung sowie der eindeutigen Identifikation.
Nachfülltoner bzw. Refill-Toner für Farblaser sind in der Regel keine Originalprodukte der jeweiligen Druckerhersteller. Sie sind kompatibel mit den jeweils angegebenen Drucker-Typen.

Tonerfabrik und das Tonerfabrik Logo sind eingetragene Marken der Tonerfabrik Berlin, Inh. Stephan Zlanabitnig.
Tonerfabrik and the Tonerfabrik-Logo are registered trademarks of Tonerfabrik Berlin, proprietor Stephan Zlanabitnig.